Saftiges Bananenbrot mit Zucchini

Es scheint wohl, als ob ich noch etwas Zeit brauche um hier zu meinem Blog zurückzufinden – allerdings konnte und wollte ich euch das Rezept für dieses super leckere und saftige Bananenbrot einfach nicht vorenthalten!

Bananenbrot mit Zucchini

Der Duft von gebackener Banane und Zimt macht mich immer sofort hungrig – ich weiß nicht wie es euch da geht. Frisch aus dem Ofen, noch etwas warm und am Besten mit etwas Mandelmus einfach ein Traum.

Die Zutaten

Wie so häufig kommt auch dieses Rezept ganz ohne raffinierten Zucker aus. Trotzdem ist es ausreichend süß – das ist zum einen den reifen (d.h. unbedingt schon mit kleinen braunen Punkten besetzten) Bananen, zum anderen auch dem Dattelsirup zuzuschreiben. Anstatt Dattelsirup kann natürlich auch jedes andere flüssige Süßungsmittel verwendet werden, z.B. Ahornsirup, Agavendicksaft, Kokosblütensirup, Reissirup (enthält keine Fructose), usw.

Im Rezept habe ich außerdem eine interessante Mehlmischung verwendet – die gibt sogar zusätzliche Süße! Die Hälfte besteht aus Dinkelvollkornmehl, die andere Hälfte aus Erdmandelmehl. Natürlich kann man das Erdmandelmehl auch einfach durch gemahlene Haferflocken oder aber durch Dinkelmehl Typ 630 ersetzen.

Veganes Bananenbrot

Erdmandelmehl

Wie der Name schon sagt, besteht Erdmandelmehl aus gemahlenen Erdmandeln. Es ist glutenfrei und hat einen leicht süßlichen Geschmack der an eine Mischung aus Mandeln und Haselnüssen erinnert. Die Erdmandel ist auch als ‚Tigernuss‘ oder ‚Chufa‘ bekannt.

Erdmandelmehl lässt sich nicht nur zum Backen einsetzen, sondern auch sehr gut in Smoothies oder unter das Porridge rühren – wer jetzt neugierig geworden ist, sollte das unbedingt einmal ausprobieren!

Saftiges Bananenbrot

Bananenbrot und Zucchini?!

Für den ein oder anderen mag das seltsam klingen – tatsächlich macht sich Zucchini aber hervorragend im Bananenbrot und trägt dazu bei, dass es noch saftiger wird. Zucchini lässt sich übrigens auch super im Porridge einsetzen, ein Rezept dazu findet sich hier.

Saftiges Bananenbrot vegan

Dieses Bananenbrot ist

  • vegan
  • ohne raffinierten Zucker
  • super saftig
  • fettarm
  • gesund und lecker
  • perfekt fürs Frühstück oder den Snack zwischendurch

Veganes Bananenbrot

Saftiges Bananenbrot mit Zucchini

Saftig, lecker und auch noch gesund - ein Must-Try für alle Bananen-Liebhaber.

Autor: sheloveseating
Zutaten
  • 2 Bananen reif
  • 160 g geriebene Zucchini
  • 100 g Dinkelvollkornmehl
  • 100 g Erdmandelmehl*
  • 50 g Dattelsirup**
  • 50 g Kokosöl
  • 2 TL Backpulver
  • 50 g Schokodrops (optional) vegan
Anleitungen
  1. Zunächst den Ofen auf 175°C (Heißluft) vorheizen.

  2. Die Bananen schälen und mit einer Gabel zermatschen. In einer Schüssel dann zunächst die trockenen Zutaten (außer die Schokodrops) verrühren.

  3. Anschließend zermatschte Bananen, geriebene Zucchini, Dattelsirup und geschmolzenes Kokosöl zugeben und verrühren. Als letztes die Schokodrops unterheben.

  4. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform (hier 15cm) füllen und im Ofen ca. 55-60 Minuten backen. Stäbchenprobe machen! 

  5. Auskühlen lassen und genießen!

Rezept-Anmerkungen

* Erdmandelmehl kann ohne weiteres durch gemahlene Haferflocken oder durch Dinkelmehl Typ 630 ersetzt werden.

** Anstatt Dattelsirup kann man auch jegliche andere Art von flüssigem Süßungsmittel verwenden z.B. Ahornsirup, Agavendicksaft, Reissirup, Kokosblütensirup, etc. 

Folge:

2
Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Judith

Hallo Tanith,

ich habe Dein Bananenbrot gebacken und wollte mal fragen, wie lange es hält und wie Du es aufbewahrst. Außerdem habe ich überlegt, den Dattelsirup zu reduzieren oder ganz wegzulassen. Die Süße der Bananen könnte auch völlig ausreichend sein (Ich habe normalerweise ein anderes Rezept, das nur mit Bananen gesüßt ist – keine Datteln oder so.)

Liebe Grüße
Judith

Instagram

23   418
24   405
62   536
42   397
50   473