Veganer French Toast | aus nur vier Zutaten

Ich liebe es Rezepte zu „veganisieren“. Das bedeutet ganz einfach etwas zu kochen/backen, das normalerweise mit tierischen Produkten hergestellt wird – aber in einer pflanzlichen Variante. Diese Version vom French Toast ist, wenn ich das so sagen darf, besonders gut gelungen. Aus nur vier Zutaten kannst du den perfekten veganen French Toast zubereiten. Das Rezept gibt es hier!

Veganer French Toast mit karamellisierter Banane

French Toast oder Arme Ritter

Wer den Begriff French Toast nicht kennt, der mag dieses Gericht vielleicht unter der Bezeichnung Arme Ritter kennen. So oder so handelt es sich dabei um Toast/ Brot, welches normalerweise in einer Mischung aus Ei und Milch gebadet und anschließend gebraten wird. Diese Version kommt ganz ohne tierische Produkte aus und besteht zudem aus sehr wenigen Zutaten.

Vegane Version von French Toast

Brunch-Time: was soll’s sein?

Ich liebe ja Brunch. Und ab und an darf es auch mal etwas Besonderes sein – wie zum Beispiel dieser French Toast. Natürlich kann man ihn auch ganz normal frühstücken. Ich habe hier einen Vollkorntoast genommen, weil Toast den Geschmack besser wiedergibt und sich gut in der Pfanne anbraten lässt. Generell würde ich deshalb Toast empfehlen. Natürlich steht es dir aber frei mit anderen Brotsorten zu experimentieren. Eine Geling-Garantie gebe ich allerdings nur für Toast 😀

Wenn du noch andere Ideen für einen Brunch suchst: wie wäre es mit einem veganen Eiersalat?

Leckere Brunch Idee

Aber bitte mit Toppings!

Wer mich kennt der weiß: ohne Toppings geht bei mir gar nichts. Ich habe in diesem Fall eine Banane karamellisiert. Das geht ganz einfach indem man die Banane aufschneidet, in etwas Kokosöl anbrät und zuletzt etwas Ahornsirup zum Karamellisieren hinzugibt. Natürlich kann man aber auch Beeren, (Soja-)Joghurt, Apfelmus, Marmelade, Nussmus, etc. einsetzen – oder einfach pur genießen.

Dieses Rezept ist…

  • vegan
  • auch für Nicht-Veganer geeignet
  • aus nur wenigen Zutaten
  • perfekt für’s Frühstück am Wochenende
  • ein Brunch Highlight
Karamelliserte Banane auf French Toast

Wenn du das Rezept ausprobierst würde ich mich sehr freuen, wenn du dir kurz die Zeit für eine schnelle Bewertung/ Rezension dieses Rezeptes nimmst. Das ist für mich die schönste Belohnung 🙂 Natürlich kannst du dein Ergebnis auch auf Instagram teilen und mich mit @sheloveseating markieren, ich teile das dann sehr gerne und ich freue mich sehr darüber!

Veganer French Toast

Autor Tanith Schmelzeisen

Zutaten

  • 250 ml Milchalternative
  • 2 EL Maisstärke
  • 1 EL Ahornsirup
  • etwas Zimt (optional)
  • 6 Scheiben (Vollkorn-)Toast

Anleitungen

  • Zunächst die Maisstärke mit einem Schluck Milchalternative in einem tiefen Teller vermischen, sodass sie sich auflöst.
    Nun den Rest der Milchalternative und den Ahornsirup (ggf. auch Zimt) hinzugeben und klümpchenfrei verrühren.
  • Etwas (Kokos-)Öl in einer Pfanne erhitzen. Nun eine Scheibe Toast von beiden Seiten in die Mischung tunken und dann in die heiße Pfanne geben.
  • Von beiden Seiten goldbraun anbraten. Ggf. für jede Scheibe etwas Öl nachgeben (je nach Pfanne).
  • Sofort mit Toppings nach Wahl servieren.
0 0 vote
Article Rating
Folge:
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Instagram

38   428
33   742
50   1031
31   650
44   792