DIY Yoga Matten Spray

Auf ihr schwitzen wir, durchleben Hochs und Tiefs, atmen in unseren Körper, werden von Emotionen überwältigt oder lassen unseren Frust heraus – die Rede ist von der Yoga Matte. Für mich ein wichtiger Begleiter, der aus meinem Alltag nicht mehr wegzudenken ist. Umso wichtiger ist es, die Yoga Matte sauber und rein zu halten. Hier findest du eine einfache Anleitung für dein selbstgemachtes Yoga Matten Spray!

Yoga Matten Spray

Reinigt und pflegt

Dieses Yoga Matten Spray ist ideal für die regelmäßige Reinigung und Pflege der Yoga Matte. Die Anschaffung der Zutaten, besonders der Öle, ist erst einmal vielleicht nicht ganz billig. Auf lange Sicht lohnt sich die Investition aber, denn das Spray ist sehr ergiebig und man kann es beliebig oft nochmal zubereiten. Da gekaufte Sprays meistens nicht ganz billig sind, lohnt sich das langfristig total.

Die Wirkung der Öle

Das Teebaumöl hat in diesem „Rezept“ eine desinfizierende Wirkung. Damit werden Keime und Bakterien von der Matte beseitigt. Das Lavendelöl dagegen ist für den angenehmen Geruch. Da kann man natürlich ganz nach eigener Präferenz auswählen. Eine andere Option wäre beispielsweise Bergamotte oder Rose.

Dieses Spray ist…

  • frei von Chemie
  • sehr verträglich für die Matte
  • reinigend
  • einfach anzuwenden
  • in 2 Minuten gemacht

Welche Yoga Matte du anschaffen solltest

Falls du schon immer einmal mit Yoga anfangen wolltest, dann les dir doch gerne meinen Blog Beitrag dazu durch. Vielleicht hast du ja auch noch gar keine Yoga Matte. Falls Yoga etwas ist, was du wirklich verfolgen möchtest, dann kann ich dir empfehlen direkt in eine bessere Matte zu investieren. Die meisten billigen Matten riechen sehr stark oder man rutscht auf ihnen (besonders im herabschauenden Hund einfach nur nervig). Im Endeffekt sortiert man sie aus und kauft sich eine Neue – das Geld kann man sich auch sparen. Ab ca. 50€ werden Matten angeboten, die ihr Geld wert sind (es gibt bestimmt auch Ausnahmen).

DIY Mattenspray

Wenn ihr das Spray nachmacht, dann lasst mir doch gerne ein kurzes Feedback da. Ich freu mich immer über eure Kommentare 🙂

DIY Yoga Matten Spray
Autor: sheloveseating
Zutaten
  • 100 ml destilliertes Wasser
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 EL Rosenwasser optional
  • 8 Tropfen Teebaumöl
  • 8 Tropfen ätherisches Öl z.B. Lavendel
Anleitungen
  1. Einfach alle Zutaten in das Fläschchen geben und gut schütteln.

  2. Beim Verwenden einfach gleichmäßig auf die Yoga Matte aufsprühen und mit einem Lappen abschwischen. Reinigt und riecht gut!

Folge:

2
Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Anja

Ich habe kürzlich, nachdem ich meine Matte auf einer größeren Reise dabei hatte, auch endlich mal ein ‚richtiges‘ Spray gemacht (statt feuchte Handtüchter zu benutzen). Bin wirklich glücklich damit, zuerst war der Apfelessig ein bisschen zu stark für mich, aber ich habe so viel Orangen- und Zitronengrasöl rein, dass der Geruch nicht mehr so stark ist und eh bald verfliegt 🙂 Als nächstes probier ich es mal mit deinem Rezept aus, weil das was ich benutzt habe, hat Wasser und Essig im Verhältnis 1:3 verwendet – deins ist ja stärker verdünnt. Eine kleine Anmerkung hab ich – ich weiß, das… Weiterlesen »

Instagram

34   402
32   424
25   415
55   596
43   588