Peanut Butter Protein Blondies

[Enthält Werbung] Auch wenn der Name etwas kompliziert erscheinen mag: diese Peanut Butter Protein Blondies bestehen nur aus sieben Zutaten! Kein Mehl, kein Gluten, keine Laktose und damit sehr nicht nur Allergiker-freundlich sondern auch super lecker und natürlich vegan.

Protein Blondies

Ursprünglich wollte ich eigentlich Brownies oder etwas mit Schokolade machen aber dann dachte ich mir: Tanith, deine Schokoladensucht ist schön und gut –  aber es gibt auch Menschen, die keine absoluten Schokoladenfanatiker sind und vielleicht mal etwas anderes sehen wollen. Also wurden es diese „Blondies“ (ein Hoch auf den, der sich diesen grandiosen Namen im Kontrast zu Brownies ausgedacht hat).

Protein Blondies vegan

Wenn man nun Protein Blondies macht, dann sollte auch der Rest der Zutaten irgendwie Fitness-konform sein. Das Gefühl hatte ich zumindest. Damit passen die Blondies sogar in die ein oder andere Diät, wenn man so etwas denn macht. Ich gehöre nicht dazu, allerdings achte ich durchaus darauf, dass ich ausreichend Protein zu mir nehme.

Bevorzugt sind meine Proteinquellen so natürlich wie möglich: Linsen, Bohnen, Kichererbsen, Erbsen, Quinoa, Chiasamen, Nüsse, ab und zu Tofu und hier und da auch mal ein veganes Proteinpulver. Wer in Instagram meine Story verfolgt, der wird vermutlich schon gemerkt haben, dass das Sunwarrior Proteinpulver zu meinen absoluten Favoriten gehört. Meistens setze ich es in meinem Bananeneis oder Pancakes ein, ab und zu findet es aber auch beim Backen seine Verwendung. Für diese Blondies habe ich das SunWarrior Classic Plus in der Geschmacksrichtung Vanille verwendet. Wer das gerne mal ausprobieren würde, dem kann ich einen Rabatt von 10% mit dem Code SHELOVESEATING auf der offiziellen Website www.sunwarriordeutschland.de anbieten 🙂 Ich verwende derzeit auch noch das Classic Plus Schoko (auch sehr lecker) und den Warrior Blend Mocca, definitiv einer meiner Favoriten!

SunWarrior Protein Blondies

Kleine Geschichte noch zum Thema Vanille: früher habe ich das überhaupt nicht gemocht. Vanilleeis war für mich so ungefähr das Langweiligste auf der Welt und irgendwie war es auch nicht besonders lecker. Heute geht für mich nichts über den Geschmack von frischer Vanille. Natürlich ist das jetzt nicht direkt zu vergleichen. Dennoch finde ich, dass das Vanille Protein einen recht angenehmen und nicht so sehr künstlichen Geschmack hat, weshalb ich es durchaus auch beim Backen einsetze.

Protein Blondies

Diese Protein Blondies sind also für alle etwas, die…

  • proteinreich snacken wollen
  • kein Gluten vertragen
  • sich vegan ernähren
  • mal was Neues ausprobieren wollen
  • Vanille und Erdnuss lieben

Idealerweise werden sich nach dem Backen und Abkühlen im Kühlschrank gelagert und halten sich dort auch so um die 5-6 Tage – wenn man sie nicht schon davor alle vernichtet.

Vegan Protein Blondies

Protein Blondies

Ich würde mich freuen, wenn ihr die Blondies mal ausprobiert und den Hashtag #cookwithtanith verwendet, falls ihr ein Bild postet. Freue mich immer sehr über Feedback!

Peanut Butter Protein Blondies
Portionen: 6 große Stücke
Autor: sheloveseating
Zutaten
  • 480 g Kichererbsen aus der Dose oder gekocht
  • 2 scoops SunWarrior Classic Plus Vanille *
  • 80 g Erdnussmus
  • 2 TL Backpulver
  • 70 ml Pflanzenmilch
  • 25 g Ahornsirup
  • Handvoll Schokodrops zartbitter
Anleitungen
  1. Den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  2. Die Kichererbsen gut abwaschen und zusammen mit den anderen Zutaten (mit Ausnahme der Schokodrops) mit einem Mixer so gut verblenden, dass keine Stückchen mehr vorhanden sind.

  3. Den Teig in eine Brownie-Form geben und die Schokodrops obendrauf streuen. Ca. 25-30 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Idealerweise im Kühlschrank lagern.

Rezept-Anmerkungen

* Bei dem Sunwarrior Classic Plus Vanille handelt es sich um ein veganes Proteinpulver, dass bereits gesüßt ist. Sollte dieses Proteinpulver ersetzt werden empfehle ich etwas anderes zum Süßen hinzuzugeben.

Folge:

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Instagram

34   399
32   424
25   415
55   596
43   588